1932 Benutzer Online

Rücksendungen

In allen Fällen, in denen ein Fehler von der L.F. erkennbar ist (z.B. falscher Versand, Katalog und/oder Preislistenfehler, Fehler bei Bestellungsladung im System), wird die Ware gemäß Vereinbarungen erstattet und/oder dem Kunden wiedergesendet.

Im Fall eines Kundenfehlers, werden Rücksendungsanfragen nach dem ausschließlichen Ermessen von der L.F. angenommen und allerdings, unter der Voraussetzung, dass:

- L.F. die Rücksendungsanfrage innerhalb von und nicht später als 8 Tagen ab Lieferungstag erhalten hat,
- es sich bei lagerbereiten Artikeln handelt (alle Artikel außer Katalog sind ausgeschlossen),
- der Wert der Rücksendung nicht unter € 100 ohne Mehrwertsteuer ist.

Wenn die oben genannten Bedingungen auftreten und die Rücksendung akzeptiert ist, wird der Wert der Ware mit 30% Verkaufspreisabzug erstattet. Versandkosten bis L.F. werden dem Kunden berechnet.
Auf jedem Fall, behält die L.F. das Recht Alternativlösungen zur Rücksendung zu vereinbaren.

Im Fall von defekten Artikeln unter Gewährleistung, sollte die Meldung zur Rücksendungsanfrage innerhalb von acht Tagen ab Warenlieferung bei der L.F. eingehen.

Es handelt sich dabei um seltene Faelle, da die meisten Lieferanten von der LF unter der ISO 9001 Qualitätsgarantie arbeiten. Trotzdem können diese Fälle nicht völlig ausgeschlossen werden.

ACHTUNG: elektrische/elektromechanische Produkte sollen sorgfältig vor Installation überprüft werden, da Lieferanten keine Rücksendungen akzeptieren – noch unter Gewährleistung – wenn die Artikel eingebaut worden sind.

Außerdem sollte berücksichtigt werden, dass auch die Aufbewahrung- und Lagerungsbedingungen zur Zuerkennung der Garantie bestimmend sind.


N.I.R. (Rücksendung-Identifizierungsnummer)

Wenn eine Rücksendung akzeptiert wird, weist die L.F. eine N.I.R. (Rücksendung-Identifikationsnummer) dem Anspruchnehmer zu, ohne dessen keine Rücksendung akzeptiert wird.

In diesen Fällen sollte der Kunde die folgende Prozedur beachten:

- Setzen Sie sich in Verbindung mit Ihrem L.F. Verkaufsbüro und erklären Sie Ihr Problem. Geben Sie dabei Ihre Anspruchsdetails mit LF Versanddokumentnummer- Datum, Code und Seriennummer, wenn sie auf dem Produkt angezeigt werden an.

- Wenn Ihre Rücksendung genehmigt wird, erhalten Sie eine N.I.R. Nummer, die zu den Versandpapieren hinzugefügt werden soll.

L.F. ist ein ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen. Die N.I.R. Nummer ist für ein schnelles und problemloses Regularisierungsverfahren – von Rücksendungsanspruch bis Gutschrift- erforderlich.

Deswegen, vergessen Sie nicht Ihre N.I.R zu benutzen und schreiben Sie diese auf jeder mit einer akzeptierten Rücksendung verbundene Meldung oder Versand.

 

Das aktivieren von Cookies, hilft uns unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste benutzen, erlauben Sie unsere Cookies Verwendung. . Info